Klebepistole MS 80 (Granulat)

Mit der Klebepistole MS 80 verarbeiten Sie Schmelzklebstoffe in Granulatform ohne Druckluft.

Die MS 80 und MS 200.2 sind die einzigen Klebepistolen, mit denen Sie Klebstoffgranulate ohne Durckluft verarbeiten können. Sie schliessen sie einfach an die Steckdose an und fertig. Mit der Thermostatregelung stellen Sie die gewünschte Temperatur zwischen 20°C und 200°C ein und arbeiten so immer mit der für Ihren Klebstoff optimalen Temperatur.

Das geschmolzene Granulat tragen Sie durch Betätigen des Abzughebels auf. Ein grosses Zubehörangebot an Düsen ist vorhanden. So eignet sich die MS 80 für viele Anwendungen. Federleicht wird die MS 80, wenn Sie sie an einem Federzug (Balancer) befestigen. Die MS 80 hat sich über einen langen Zeitraum in der Praxis bewährt.

TECHNISCHE DATEN

  MS 80
Artikelnummer 5551 (230 Volt)
Gewicht Auftragsgerät 850 gr
Stromanschluss 230 V / 50 Hz
Leistungsaufnahme 200 Watt
Stromaufnahme 0.9 A
Schutzart I
Schutzklasse IP 30
Temperaturregelung Thermostat
Betriebstemperatur 20°C - 200°C
Temperaturkonstanz +/- 5°C
Aufheizzeit ca. 10 min.
Fassungsvermögen brutto 150 ml
Fördersystem Mechanisch
Länge Elektroanschluss 1.8 m
Empfohlene Schmelzgüter Klebstoffgranulate, -pillows, -chips.

ZUBEHÖR

- Vorschmelzbehälter, Art-Nr.: 5563
- Federzug, Art-Nr.: 3544

PROSPEKTE MS 80 [278 KB] BEDIENUNGSANLEITUNG MS 80DÜSENPROGRAMM MS 80 [615 KB]